+ Das Mees + Zacke Team

Um unsere Kunden mit Herz und Verstand erfolgreich auf ihrem Weg zu begleiten, müssen wir fühlen, was sie denken und verstehen, wo sie hin wollen.

Andreas Naumann, Grafikdesigner, Mitinhaber
Musikalisch - sportlich - kreativ – so kennen wir ihn. Als Bandleader ist er daran gewöhnt, auf die feinen Töne zu hören und dieses Gespür bringt er in seine grafische Gestaltung ein.
Egal, ob es um Schriftgrößen, Proportionen oder Farbnuancen geht, da ist er der Fachmann. Das hilft ihm auch nach Feierabend, wenn es darum geht, welchen Farbton das Gefieder seiner Zwerghühner hat (und welches optisch noch dazu passt) oder welche Lackfarbe er für die Ausbesserungen an seinem Oldtimer braucht.
Und ganz wichtig: ohne ihn würden wir den Unterschied zwischen schwäbischen Maultaschen und Pelmeni nicht kennen. Neugierig? Dann kommen Sie doch mal zum Mittagessen im Büro vorbei! Oder achten Sie auf das Essen in unserem „Startfilm“.

Adrian, Praktikant
Er lebt in der Welt der Bilder und in seinem Kopf tummeln sich ganz viele Ideen und Geschichten für zukünftige Filmprojekte. Zur Zeit bereitet er sich für sein Studium an der Filmakademie vor, das im Herbst starten soll. Bis dahin bringt er Bewegung in Bilder, Zeichen und Schrift und lehrt Buchstaben das Laufen...

Wie wir ticken und wie wir denken

Wir arbeiten und denken nachhaltig, intern wie extern. Wir beraten unsere Kunden gerne zum Thema Nachhaltigkeit, zu allen mit uns erstellten Produkten und Dienstleistungen. Unser nachhaltiges Denken ist motiviert durch den Agenturalltag, aber genauso durch unsere private Lebensführung. Wir nehmen Ideen zum Umwelt- und Klimaschutz mit nach Hause und bringen andere Ideen mit ins Office.
Wir pflegen einen ehrlichen, oft freundschaftlichen und offenen Umgang mit Kollegen, Kunden und Zulieferern. Wir sind sozial engagiert. Einzelne soziale Projekte unserer Kunden, die nur schwer finanzierbar sind, erstellen wir günstiger und immer wieder auch komplett als Spendenprojekt.

Was wir schon immer mal sagen wollten

Wir betrachten uns nicht nur als Team, sondern als „zweite Familie". Das Credo von Christian Zacke: „Ziel ist es, sich am Arbeitsplatz so wohl wie zuhause zu fühlen“. Deshalb wissen wir, wie es den anderen auch persönlich geht. Das macht uns stark und hält uns zusammen. Sicherlich auch deshalb gibt es bei uns so gut wie keine Fluktuation. Madeleine Reuter ist schon seit ca. 20 Jahren an Bord, Andreas Naumann seit gut 15 Jahren und inzwischen Teilhaber, Jerome Wein zwar „erst“ seit 2018, aber auch ihn haben wir sofort adoptiert und als vollwertiges Mitglied der „Family“ aufgenommen.
Und da wir so tolle Kunden haben und einigermaßen gut strukturiert sind, müssen wir nicht „agenturtypische“ Nachtschichten schieben.

Nachhaltigkeit mit der WIN-Charta

Wir blicken in die Zukunft – für unsere Kinder, Enkelkinder die Gesellschaft und den Planeten.
Die WIN-Charta ist ein einzigartiges Managementsystem für die nachhaltige Wirtschaftsweise eines Unternehmens. Mit der Unterzeichnung der WIN-Charta geben wir als Designbüro Mees + Zacke ein klares Bekenntnis ab, zur ökonomischen, ökologischen und sozialen Verantwortung. Mehr hierzu finden Sie in unserem Blog

Was bringt die Zukunft

Neugierig und interessiert an aktuellen Themen zu sein, ist einer unserer Antriebe. Über den Marketing Club z.B. ermöglichen uns Veranstaltungen einen Blick hinter die Kulissen anderer Unternehmen und schärfen so den Blick auf unser eigenes Tun und Handeln. Aber auch die aktive Mitarbeit in verschiedenen beruflichen Netzwerken schärft unseren Blick ... Beispiel Bildrechte (mehr hierzu finden Sie in unserem Blog). Motiviert durch unsere Kunden haben wir uns tief in das Thema „Barrierefreie Kommunikation“ eingearbeitet (ein unbedingtes „Muss“ für öffentliche Einrichtungen und Institutionen). Lesen Sie auch hierzu bald mehr in unserem Blog.